Die Gefahren beim Sport im Dunkeln werden vielfach unterschätzt. Dabei wäre es ganz einfach, seine Sichtbarkeit und damit Sicherheit massiv zu erhöhen. Wir geben einige Tipps.

Winterzeit heisst für viele Läufer und Velofahrer Training in der Dunkelheit. Allerdings birgt das Risiken, die insbesondere durch den zunehmenden Strassenverkehr nicht geringer geworden sind. Die zahlreichen Unfälle zeugen davon, wie schnell etwas passieren kann. Einen Sportler, der dunkel gekleidet ist, ist nur auf wenige Meter sichtbar. Trägt er helle Kleidung mit Reflektoren, erhöht sich die Sichtbarkeit schnell auf bis zu 150 Meter. Das kann entscheidend sein. Viele Läufer und Velofahrer sind sich gar nicht bewusst, wie schlecht sie in der Dunkelheit gesehen werden. Anders ist nicht zu erklären, dass so erschreckend viele Sportler ohne gut sichtbare Kleidung oder Licht unterwegs sind. Dabei ist es mit wenig Aufwand möglich, seine Sicherheit massiv zu erhöhen. Viele Hersteller sind mittlerweile auf diesen Trend aufgesprungen und bieten entsprechende Produkte an. Wir geben hier einige Tipps für die Sicherheit beim Sport im Dunkeln:

  • Möglichst helle Kleidung (zumindest Oberteil) tragen, wenn möglich mit Reflektoren
  • Noch sicherer ist das zusätzliche Tragen einer sportspezifischen Leuchtweste. Diese sind leicht und angenehm zu tragen und speziell für Sportler gemacht.
  • Läufer tragen im Wald am besten eine LED-Stirnlampe. Diese leuchtet nicht nur gut den Weg aus sondern macht auch gleich auf mehrere hundert Meter sichtbar.
  • Velofahrer sollten immer mit Licht unterwegs sein, das genügend hell und gut sichtbar ist. Ein kleines Notlicht reicht im Winter nicht aus. Modernes LED-Licht verfügt über grosse Helligkeit und lange Akkulaufzeit. Immer ein kleines Ersatzlicht dabei haben, falls ein Licht einmal ausfällt oder defekt ist. Das kann Leben retten.
  • Velofahrer montieren am besten zusätzlich passive Reflektoren hinten, vorne und seitlich am Rahmen (3M-Kleber).
  • Fahren mit Kopfhörer ist im Winter (wie eigentlich auch im Sommer) absolut Tabu. Im Dunkeln ist es noch wichtiger, den nahenden Verkehr zu hören.
  • Läufer wie Velofahrer benutzen mit Vorteil wenig befahrene Strassen und Wege. Vorsicht bei Kreuzungen, von der Seite ist man weniger gut sichtbar und wird im Dunkeln noch schneller übersehen.
  • Läufer müssen im Wald immer mit unbeleuchtetem Gegenverkehr rechnen: andere Läufer, Pferde, Velofahrer. Also im Dunkeln besonders gut aufpassen.
  • An/auf der Strasse auf der linken Seite laufen (links gehen, Gefahr sehen).

Gerne können wir euch auch im Geschäft beraten. Wir führen viele Produkte, welche eure Sicherheit erhöhen. Eure Gesundheit wird es euch danken!

Jetzt mit Freunden teilen

Hat Dir dieser Beitrag weitergeholfen?

Jetzt bewerten!

Durchschnittsbewertung 0 / 5. Anzahl Stimmen: 0

Keine Stimmen bis jetzt, sei der Erste!

SWIM, BIKE, RUN – AND MORE

Sport ist Emotion. Ob du einmal pro Woche locker joggen gehst oder einen Ironman vorbereitest: Sport gibt dir immer etwas zurück. Wir sind gerade in den Zeiten des Onlineshopping fest überzeugt, dass diese Emotionen nur von Mensch zu Mensch, SportlerIn zu SportlerIn geteilt werden können. In unseren Geschäften atmest du echte Sportluft ein. Vor allem aber erhältst du vor Ort die Beratung, die du erwarten darfst.

Marcel Kamm

Marcel Kamm

Autor

Mitinhaber, Geschäftsführer. Verantwortlich für Kommunikation, Trainingsplanung, Seminare. Marcel kümmert sich um alle Belange der Kommunikation, Positionierung, Strategie und Geschäftsentwicklung. Zudem betreut er als erfahrener Coach Athletinnen und Athleten aus Triathlon, Lauf- und Radsport.

Weitere Artikel

Wettkampfführer 2020

Wettkampfführer 2020

Dein geplanter Hauptwettkampf ist abgesagt? Brauchst du noch eine Motivation für dein Training? Hast du aber auch etwas den Überblick verloren, was wann wo stattfindet? Voilà: Unser kleine Wettkampfführer 2020. Nachdem nun die Corona-Massnahmen des Bundes etwas...

Linthkanalschwimmen

Linthkanalschwimmen

Bist du bereit für das ultimative Schwimmabenteuer? Am 16. August 2020 schwimmen wir vom Walensee in den Zürichsee. Die 18 Kilometer lange Strecke durch den Linthkanal bewältigen wir in der Gruppe unter Leitung von erfahrenen Schwimmcoaches. Falls du fähig bist, im...