Es ist längst bekannt, dass die Ernährung im Wettkampf eines Ausdauersportlers eine entscheidende Rolle spielt. Gerade deshalb wird viel Wert auf diesen Bereich gelegt und oft vergessen, dass die Ernährung im Alltag mindestens so wichtig ist, um die Leistungsfähigkeit zu maximieren. Vielfach fehlt schlicht das Wissen dazu, wie eine solche Alltagsernährung für Ausdauersportler aussehen soll. Zudem gibt es heute unzählige Ernährungstrends, die sich teilweise widersprechen und verwirren. Soll ich auf Kohlenhydrate verzichten? Ist Fett ungesund? Brauche ich zusätzliche Proteine und wann sollten diese eingenommen werden? Wie baue ich eine gesunde Ernährung in meinen persönlichen Alltag ein?

Dr. sc. nat. Saskia Gehrig wird euch deshalb am 9. Januar 2017 in Thalwil das Thema näherbringen und eure Fragen beantworten. Die Ernährungsberaterin und ausgebildete Bewegungswissenschaftlerin ETH arbeitet bei Training&Diagnostics. Sie kennt als Ernährungsberaterin und als aktive Sportlerin nicht nur die wissenschaftlichen Hintergründe sondern kann auch zahlreiche Praxistipps geben, die die Umsetzung in den Alltag ermöglichen und vereinfachen.

Nach einem Einführungsreferat von Saskia Gehrig folgt eine ausgiebige Frage- und Antwortrunde sowie ein Erfahrungsaustausch.

Nutzt diese Gelegenheit! Lasst euch von der ausgewiesenen Spezialistin eure Fragen beantworten und nehmt Tipps für eure Alltagsernährung mit.

Infos bezüglich Zeit, Ort, Kosten und Anmeldung findet ihr auf dem Flyer:

Ernährungsseminar Januar 17