In den letzten 15 Jahren haben wir als Neopren-Spezialist bei Tempo-Sport die technologische Entwicklung der Anzüge miterlebt und mitgelebt. Unzählige Kundinnen und Kunden durften wir in dieser Zeit beraten und den für sie idealen Neopren finden. Immer wieder hören wir dieselben Fragen: Ist der teuerste auch der beste Anzug? Weshalb reicht mein alter Surfanzug nicht? Wo liegen eigentlich die Unterschiede zwischen einem 250-fränkigen und einem dreimal so teuren Anzug? Braucht es überhaupt einen Neopren oder schwimme ich nicht besser und schneller ohne eine solche enge zweite Haut? Und was ist überhaupt der “ideale” Neopren?

Max Wissmann, einer der wohl profiliertesten Neopren-Fachleute der Schweiz und an vielen Anlässen der Schweiz als “Neopren-Doc” im Einsatz, beantwortet die wichtigsten Fragen:

Max, wie definiert sich der “ideale” Schwimm-Neopren?

Da starten wir gleich mit der schwierigsten Frage! Aber lasst es mich so erklären: Es gibt nicht pauschal den “idealen” Neopren. Jeder Mensch ist verschieden, hat andere Bedürfnisse und entsprechend ist der ideale Neopren auch immer abhängig von der Person, die ihn schwimmen möchte. Die wichtigsten Kriterien sind: Schwimmkönnen, Körperbau, Einsatzzweck und selbstverständlich auch das Budget.

Das heisst, es gilt unzählige Aspekte anzuschauen? Kompliziert!

Nein, das ist bei guter Beratung gar nicht kompliziert. Lass mich das noch etwas ausführen. Mit dem Schwimmkönnen meine ich: Wie ist die Wasserlage, braucht die Kundin oder der Kunde an den Beinen eine Portion Extraauftrieb? Wie ist der Schwimmstil? Brustschwimmer benötigen einen extra flexiblen Anzug. Und so weiter. Das gibt es bereits eine gute Vorselektion. Dann kommt die Passform. Jeder Hersteller schneidet seine Anzüge etwas anders. Halsabschlüsse, Armabschlüsse, aber auch die Form des Anzuges müssen genau auf die Kundin oder den Kunden passen. Das findest du nur heraus, wenn du Beratung hast und den Anzug anprobieren kannst. Und das hat nichts zu tun mit teuer oder billigen Anzügen, das ist von Marke zu Marke verschieden. Genau deshalb führen wir mehrere Marken im Sortiment!

Ist der ideal Anzug immer der teuerste Anzug?

Teurere Anzüge sind in der Regel aus hochwertigerem Material gefertigt: Mehr Flexibilität, aufwändigere Verarbeitung, mehr Details wie seitliche Panels zur Stabilisation der Hüften etc. machen den höheren Preis aus. ABER: Auch Mittelklasse-Anzüge oder Einsteigermodelle können je nach Einsatzzweck und vor allem Budget durchaus ein “idealer” Anzug sein.

Aha. Das heisst aber: Beratung und Anprobieren sind eine Voraussetzung, um den idealen Anzug zu finden?

So ist es. Auch wer einen günstigeren Anzug sucht, sollte unbedingt das Objekt seiner Begierde anprobieren und unter verschiedenen Marken vergleichen. Am besten mit fachkundiger Beratung. Wir sind überzeugt, dass eine seriöse Neoprenberatung immer auch die Auswahl zwischen verschiedenen Modellen und Marken bieten muss, und das für jedes Preissegment. Nur weil ein Triathlon-Profi ein bestimmtes Produkt schwimmt, heisst das noch lange nicht, dass dieses für mich ideal ist.

Und weshalb bietet Tempo-Sport Neotestschwimmen an?

Weil der Anzug schliesslich im Wasser getragen wird, ist ein Ausprobieren im Wasser die logische Schlussfolgerung, um die definitive Entscheidung zu treffen. Bei unseren Neotests haben die Kundinnen und Kunden die Auswahl zwischen über 100 Anzügen. Zuerst beraten wir und finden so die 2-3 Favoriten, dann geht die Athletin oder der Athlet mit diesen ins Wasser, um den endgültigen Entscheid zu treffen. Da merkt auch ein Einsteiger sofort die Unterschiede, vor allem bezüglich Auftriebsverhalten, Passform und Flexibilität.
Es braucht keine Leistungstest oder Geschwindigkeitsmessungen: Den für dich idealen Neopren findest du zuverlässig und relativ rasch mit guter Beratung von unserem gesamten Team und einem kurzen aber gezielten Testschwimmen im Wasser.

Neopren-Testschwimmen von Tempo-Sport: Flyer Neotest 19

Hat dir dieser Beitrag geholfen?

Jetzt bewerten!

Durchschnitt / 5. Anzahl Stimmen:

As you found this post useful...

Follow us on social media!

We are sorry that this post was not useful for you!

Let us improve this post!