Belohnung für harte Arbeit

Die letzten Wochen waren für zwei Personen unseres Teams in Thalwil wohl die bisher aufregendsten in ihrem Berufsleben: Simone Birrer und Ruben Berchtold steckten nämlich bis im Juni in den letzten Abschlussprüfungen ihrer Lehre. Aber die Anstrengungen haben sich voll gelohnt. Beide haben ihren Lehrabschluss erfolgreich bestanden und dürfen dieser Tage ihre Abschlussdiplome entgegennehmen. Simone erhält das EFZ als Detailhandelsfachfrau im Sportverkauf und Ruben das EFZ als Fahrradmechaniker. Wir sind echt stolz auf die beiden und gratulieren von ganzem Herzen. Und wir sind zu 100% überzeugt, dass solch seriöse, anspruchsvolle, langjährige Berufslehren für die Schweiz nach wie vor wichtig sind und deshalb haben wir in den letzten Jahren immer wieder Lehrlinge ausgebildet. Manchmal bedeutet das als Lehrbetrieb Zusatzaufwand, bisweilen braucht es auch etwas Nervenstärke 😉 Aber unter dem Strich überwiegen die positiven Aspekte bei weiten und wir dürfen uns mehr als glücklich schätzen, mit solch tollen jungen Menschen zusammen arbeiten zu dürfen. Simone wird unser Team weiterhin tatkräftig mit ihrem riesigen Know-how unterstützen, während Ruben ab Herbst „auf Wanderschaft“ geht und in einem anderen Betrieb Erfahrungen sammeln wird.
Wir wünschen beiden alles Gute für ihr Berufsleben, sei es bei Tempo-Sport oder sonst wo auf der Welt.

2018-07-06T14:10:13+00:00Juli 6th, 2018|In eigener Sache|